Wortmalerei

Seit 2005 versuche ich, Texten ein Gesicht zu geben und Menschen für Lyrik, Sprache und Worte zu begeistern. Ich nenne es Wortmalerei. Im wahrsten Sinne des Wortes. Bis heute sind auf diese Weise über 100 Quadratmeter entstanden. Und jeder einzelne beinhaltet 50 Meter Text. Das macht über fünf Kilometer. Und der Weg geht weiter …

Technik bei allen Arbeiten: Tusche auf Leinwand | je 100 x 100 cm (teilw. mehrteilig)

Inspiration. Von innen und außen.

Neben freien Arbeiten sind es gerade auch die Aufträge, die mir das offensichtlich große Potenzial dieser Arbeitsweise aufzeigen und mich immer wieder auf neue Ideen bringen. In den letzten Jahren konnte ich in zahlreichen Ausstellungen erleben, welche Wirkung meine Arbeiten auf Menschen haben. Und dafür bin ich dankbar.

Comments are closed.